Paradise farm

Im Jahr 1996 leistete Worldview Pionierarbeit im ökologischen Landbau, indem sie einen vernachlässigten Betrieb übernahm und ihn zu einem Demonstrationsprojekt machte. Heute verfügt der Betrieb über mehr als 8000 verschiedene Pflanzenarten, als Teil seiner Biodiversitätsstrategie mit einer wertschöpfenden Produktion von grünem Bio-Tee, nativem Kokosöl, Früchten und Gewürzen, die alle als sehr gesundheitsfördernd eingestuft werden. Zu den landwirtschaftlichen Aktivitäten gehören auch Öko-Tourismus und Dorfentwicklung, die den Menschen in der Region zugute kommt. Es wurde ein neues sozialverantwortliches Marketingkonzept namens Equal Trade eingeführt, das den Landwirten höhere Erträge garantiert als jedes andere sozialverantwortliche Marketingkonzept. Worldview unterstützt auch den ökologischen Landbau in Myanmar mit Informationen, Material und Bildung.

Die Farm arbeitet eng mit M.P. Global Connect in den USA zusammen, um Produkte zu entwickeln und international zu vermarkten, und plant, neue Marketinginitiativen in Partnerschaft mit ausgewählten Minderheitsgemeinschaften in den USA als Teil eines globalen Dorfkonzepts auszubauen.

Paradise Farm ist eine biologische, fair gehandelte Teefarm in Sri Lanka, die existiert, um einen nachhaltigen Lebensunterhalt für ihre Arbeiter zu schaffen…. und guten Tee haben sie auch! Dieser Film wurde von Sebra Film produziert und durch Small Seed Films (www.smallseedfilms.co.uk)  ins Englische übersetzt.